20.03.2013 09:32 Publikumsvoting von „Literaturland Hessen

Fotowettbewerb - Hessische Romantik im Bild, das Publikum entscheidet

Blick in das Brentano-Haus in Oestrich-Winkel

Blick in das Brentano-Haus in Oestrich-Winkel

Von: GFDK - Hanni Warnke

Hessen ist die Heimat der Romantik. Das zeigen auch die Ergebnisse des Fotowettbewerbs „Romantik – Eine fotografische Spurensuche im Literaturland Hessen“, zu dem hr2-kultur und hr-online gemeinsam mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) aufgerufen hatten.

Auf www.literaturland.hr-online.de können die Nutzer jetzt abstimmen und ihre Lieblingsfotos wählen. Der „Publikumspreis der Sparda-Bank Hessen“ ist mit 2.000 Euro dotiert. Wer seine Stimme beim Publikumsvoting abgibt, kann außerdem Sachpreise gewinnen.

Unabhängig vom Publikumspreis wählt eine Jury aus den beteiligten Medienhäusern und Vertretern des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst und des Hessischen Literaturrats e.V. drei Siegerfotos aus. Auf die Gewinner warten Geldpreise von insgesamt 5.000 Euro, die von der FAZIT-Stiftung zur Verfügung gestellt werden.

Die Sieger des Fotowettbewerbs werden am 16. Mai bekanntgegeben. Die Preise werden am 25. Mai um 17 Uhr im Arkadensaal des Freien Deutschen Hochstifts / Frankfurter Goethe-Haus, Großer Hirschgraben 23–25, in Frankfurt verliehen. Dort werden bis zum 23. Juni auch die schönsten Fotos gezeigt. Ausgewählte Fotos werden im Internet bei hr-online und in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung veröffentlicht.


Internet: www.literaturland.hr-online.de
hr2-kultur: hr2-kultur: UKW 96,7, 95,5 oder 97,4 MHz oder als Livestream unter www.hr2-kultur.de

hanni.warnke@remove-this.hr.de