07.08.2012 07:43 Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei!

Festungsfest zu „Rhein in Flammen“ auf der Festung Ehrenbreitstein - Koblenz wird zu einer großen Sommerparty

Von: Isabell Wagner

Volles Programm an vier Tagen im Festungspark mit YoCanto, Völkerball, Party Animals Band, dIRE sTRATS, Sidewalk, Because unplugged und SE VENDE. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei! Wenn zu Rhein in Flammen ganz Koblenz zu einer großen Sommerparty wird, entsteht im Festungspark der Festung Ehrenbreitstein ein Musikfestival der guten Laune.

Bereits ab Donnerstag, 09.08.2012 startet das Festungsfest um 19 Uhr mit dem „RheinPuls Konzert“ der spanischen Band „YoCanto“. Nachdem an diesem Abend das Fest mit mallorquinischem Flair seinen Auftakt gemacht hat, geht es am Freitag, 10.08.2012, etwas härter zur Sache. „Völkerball – Tribute to Rammstein“ erstürmt das geschichtsträchtige Festungsplateau ab 19:30 Uhr. Auf der Festivalbühne lässt es die Coverband krachen.

Längst ist die Band kein Geheimtipp mehr. Sowohl am Donnerstag, als auch am Freitag können alle Gäste bequem mit der Seilbahn zu den Konzerten an- und abreisen. Die Fahrzeiten sind Donnerstarg bis 22.30 Uhr und Freitag bis 23.30 Uhr.

Am Samstag, 11.08.2012 läutet das Festungsfest den Countdown zum hochkarätigen Abendfeuerwerk ein. Bereits ab 14 Uhr beginnt das Programm. Neben der Party Animals Band werden Sidewalk, und,  präsentiert von der Koblenz Touristik und EVM, die dIRE sTRATS auf der Bühne stehen. Die dIRE sTRATS sind Gewinner des EVM-Tribute-Contest 2011. Die Seilbahn Koblenz fährt an diesem Abend (bis auf eine Pause während des Feuerwerks) bis 1:00 Uhr in der Nacht (www.seilbahn-koblenz.de).

Sonntag, 12.08.2012 findet ab 11 Uhr mit „Because unplugged“ und SE VENDE der Ausklang des Festes statt. Alle Konzerte sind kostenfrei zu besuchen. Es empfiehlt sich die Anreise mit der Seilbahn Koblenz.

Ausführliche Informationen zu den  Bands und weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Café Hahn (www.cafehahn.de).