16.02.2012 07:35 Martin Moszkowicz, Vorstand Film & Fernsehen

Drei-Picture-Deal mit Constantin Film - Constantin Film und Christian Ditter vereinbaren exklusive Zusammenarbeit

Regisseur Christian Ditter spricht mit den Jungdarstellern © 2008 Constantin Film Verleih GmbH

Von:

München (ots) - Constantin Film hat mit Regisseur Christian Ditter einen exklusiven Drei-Picture-Deal abgeschlossen. Seine nächsten drei Filme werden von Constantin Film und deren Tochtergesellschaften sowohl produziert als auch ins Kino gebracht. Die exklusive Zusammenarbeit mit Christian Ditter bezieht sich auf ihn als Regisseur und Autor.

Der 1977 in Gießen geborene Christian Ditter studierte Regie an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Bereits mit seinen ersten Kurzfilmen gewann er zahlreiche Preise bei internationalen Festivals, ebenso mit seinem abendfüllenden Abschluss- und Debütfilm FRANZÖSISCH FÜR ANFÄNGER (2006, Drehbuch & Regie).

Danach führte Ditter Regie bei mehreren Folgen der ARD-Kult-Serie TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER (2007) und bei der RTL-Serie DOCTOR'S DIARY (2008), die unter anderem mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet wurden. Seine Verfilmung des deutschen Jugendbuchklassikers VORSTADTKROKODILE (2009, Drehbuch & Regie) wurde international gefeiert und zahlreich ausgezeichnet (u.a. Deutscher Filmpreis 2010).

Bei der ebenfalls vielfach preisgekrönten Fortsetzung VORSTADTKROKODILE 2 (2010) führte Ditter erneut Regie, bei VORSTADTKROKODILE 3 (2011) war er als Autor und Co-Produzent beteiligt. Für den ersten deutschsprachigen 3D-Spielfilm WICKIE AUF GROSSER FAHRT (2011) schrieb Christian Ditter das Drehbuch und führte Regie. Den aufwändigen Abenteuerfilm in 3D sahen bis heute knapp 1,8 Millionen Zuschauer.

Martin Moszkowicz, Vorstand Film & Fernsehen der Constantin Film: "Ich freue mich sehr darüber, dass die jahrelange erfolgreiche Zusammenarbeit mit Christian Ditter sich nun fortsetzt. Christian ist einer der profiliertesten Filmemacher Deutschlands mit einem sicheren Instinkt für erfolgreiche Kinostoffe."

Pressekontakt:

Constantin Film Filmpresse  
E-Mail: filmpresse@remove-this.constantin-film.de