12.02.2012 16:32 Erziehung als Chorknabe

Der Komponist und Pianist Jan Ladislav Dusík (1760-1812) hat heute Geburtstag

Jan Ladislav Dusík, Lithografie von Alfred Lemoine aus dem Werk „Les Clavecinistes français, Paris, 1867 - Quelle Wikipedia

Von: Axel W. Bauer

Der Komponist und Pianist Jan Ladislav Dusík (1760-1812) wurde am 12. Februar im böhmischen Tschaslau (Čáslav) geboren. 1782/83 studierte Dusík bei Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788) in Hamburg.

Sein erstes dokumentiertes Konzert als Pianist erfolgte am 1. Juni 1789 in London, bei dem er großen Beifall erntete und die Weichen für seine Karriere stellte. Er lernte Joseph Haydn (1732-1809) kennen und konzertierte auch zusammen mit ihm.

Die späten Klaviersonaten, von der "Elégie harmonique" in fis-Moll op.61 bis zur hier zu hörenden "L’invocation" in f-Moll op.77 gehören zu Dusíks bedeutendsten Werken.

http://de.wikipedia.org/wiki/Jan_Ladislav_Dus%C3%ADk