04.11.2012 15:21 Klappe halten

Das Wort zum Sonntag - Zur zukünftigen "Medienarbeit" in Deutschland:

Gesellschaft Freunde der Künste

(c) GFDK

Von: GFDK - Hans Schulz

1. Niemals irgendwo anrufen!
2. Niemals irgendwo den Eindruck erwecken es könne das schlimmste eintreten: Eine Diskussion.
3. Niemals irgendetwas tun, schreiben oder sagen. Alles kann gegen Dich verwendet werden.
4. Alles wird nach parteipolitischen Sympathien auch gegen Dich verwendet werden: Zum richtigen Zeitpunkt. Laut und per täglicher
Kampagne, heuchlerisch, immer gegen die Union, nie gegen andere. Schon gar nicht gegen Rotgrüne.
5. Da das so gut klappt ist in Zukunft mit weiteren Attacken zu rechnen.

6. Niemand hat irgendeine Macht gegen die Medien. Sie sind die eigentliche Gewalt Nr. 1 in der Demokratie. Allerdings nicht demokratisch legitimiert.

Neue Vorwürfe: Söder wollte ZDF beeinflussen

http://www.abendblatt.de/politik/deutschland/article110602561/Neue-Vorwuerfe-Soeder-wollte-ZDF-beeinflussen.html