07.10.2013 09:20 wir gratulieren jonas kaufmann

Das Berliner Konzerthaus steht Kopf - Der beliebte Startenor Jonas Kaufmann erhält den Echo Klassik 2013 als bester Sänger des Jahres

Jonas Kaufmann, Preistraeger Echo Klassik 2013

Jonas Kaufmann, Preisträger mit dem Album: Wagner, Foto:BVMI Markus Nass

Von: GFDK - DECCA


Jonas Kaufmann hat seinen ECHO Klassik als „Sänger des Jahres“ unter tosendem Beifall im Konzerthaus Berlin in Empfang genommen. Zur Freude des Berliner Publikums ist er als Star des Abends als Solist aufgetreten. Die Sendung wurde moderiert von Nina Eichingerund Rolando Villazón. Noch bis Ende des Jahres gibt es zahlreiche Konzerttermine, um Jonas Kaufmanns Gesangsfeuerwerk zu geniessen.

Besser kann es Jonas Kaufmann zur Zeit nicht laufen:  bereits am 9. August sang er die Nationalhymne zur Saisoneröffnung des FC Bayern vor einem Millionen TV-Publikum in der Münchner Allianz Arena. Am 13. August kam die Verkündung, dass Kaufmann seinen zweiten ECHO Klassik erhält und als „Sänger des Jahres“ ausgezeichnet wird. Am selben Abend sang er vor ausverkauftem Publikum die Premiere des „Don Carlo“ von Giuseppe Verdi bei den Salzburger Festspielen.

Die Musikwelt feiert Jonas Kaufmann

Die Musikwelt feiert Anfang Oktober den 200. Geburtstag von Giuseppe Verdi.Eine der wichtigsten Neuheuten zum Jubiläum erschien nun am 13. September bei Sony Classical: der deutsche Tenor Jonas Kaufmann singt Verdi-Arien. Mit der Musik des großen Opernkomponisten gelang Jonas Kaufmann schon 2006 der Durchbruch zur absoluten Weltspitze: in La traviata an der berühmten Metropolitan Opera in New York. Und natürlich steht auch das Verdi-Jahr bei Jonas Kaufmann ganz im Zeichen des Italieners: Drei Produktionen von Don Carlo (in London, München und bei den Salzburger Festspielen), zwei Rollen-Debüts in Verdi-Opern (Il trovatoreund La forza del destino an der Bayerischen Staatsoper in München) und seine neue CD „The Verdi Album“, das zugleich sein erstes Recital für Sony Classical ist.

„The Verdi Album“enthält 13 fantastische Verdi-Arien; elf davon hat Kaufmann eigens für diese Aufnahme einstudiert. Auf der CD ist unter anderem das weltberühmte „La donna é mobile“ zu hören, welches sicher jeder aus der Pizza-Werbungkennt, weitere Verdi-Klassiker aber auch selten gehörte Arien.

Wir lieben Musik... weil sie Musik erlebbar macht

Jonas Kaufmann ist „der begehrteste Tenor der Welt“ (Die Welt) und geradezu prädestiniert, um Verdi zu singen. In seiner baritonal-dunklen Stimme - die zugleich männlich und zart ist – klingt eine ihm eigene „Italianatà“ durch. Zugleich könnte er optisch durchaus als Italiener durchgehen und stammt aus München, der italienischsten Stadt Deutschlands. Der gutaussehende Heldentenor und passionierte Kaffeetrinker liebt die italienische Lebensart. Für Jonas Kaufmann ist Giuseppe Verdi ein „Mann des Volkes“, dessen Musik „fast folkloristisch wirkt und das Italienischeso wunderbar repräsentiert.“

Jonas Kaufmann besticht durch seine Kraft, sein Charisma und seine Präsenz. Die Presse beschreibt ihn als einen Tenor, „der seine Figuren mit Testosteron sättigt“, dessen Gesang dem Hörer „den Puls in die Höhetreibt“ (DIE ZEIT). Der ECHO Klassik-Preisträger (Sänger des Jahres 2010) und kürzlich mit dem Titel „Bayerischer  Kammersänger“ ausgezeichnete Kaufmann besticht gleichermaßen  durch seine außerordentliche Musikalität und ein volles, beseeltes Pianissimo, um das ihn viele Kollegen beneiden: Ganz einfach der italienischste Sänger, den wir haben.

 

Konzerte in Österreich und Deutschland

Ausgewählte Termine von Jonas Kaufmann

05.10.2013 Wien, Staatsoper (Puccini, La fanciulla delwest)

08.10.2013 Wien, Staatsoper (Puccini, La fanciulla del west)

11.10.2013 Wien, Staatsoper (Puccini, La fanciulla del west)

14.10.2013 Wien, Staatsoper (Puccini, La fanciulla del west)

17.10.2013 Wien, Staatsoper (Puccini, La fanciulla del west)

09.11.2013 München, Bayerische Staatsoper (Verdi, Il Trovatore)

12.11.2013 München, Bayerische Staatsoper (Verdi, Il Trovatore)

16.11.2013 München, Bayerische Staatsoper (Verdi, Il Trovatore)

17.11.2013 München, Nationaltheater (50 Jahre Wiedereröffnung Nationaltheater)

20.11.2013 München, Bayerische Staatsoper (Verdi, Il Trovatore)

22.12.2013 München, Bayerische Staatsoper (Verdi, La forza del destino)

25.12.2013 München, Bayerische Staatsoper (Verdi, La forza del destino)

28.12.2013 München, Bayerische Staatsoper (Verdi, La forza del destino)

02.01.2014 München, Bayerische Staatsoper (Verdi, La forza del destino)

05.01.2014 München, Bayerische Staatsoper (Verdi, La forza del destino)

08.01.2014 München, Bayerische Staatsoper (Verdi, La forza del destino)

11.01.2014 München, Bayerische Staatsoper (Verdi, La forza del destino)

 

TV-Termine von Jonas Kaufmann

„Jonas Kaufmann -Mein Verdi“ Samstag, 21. September, 22:35 Uhrauf 3sat

Anlässlich des 200. Geburtstages von Giuseppe Verdi setzt sich Jonas Kaufmann mit der Musiksprache des Komponisten auseinander.

Jonas Kaufmann ist aktuell nicht nur einer der besten, er ist auch einer der populärsten Tenöre weltweit. Dieses Jahr widmet er sich musikalisch besonders den beiden Jubilaren Richard Wagner und Giuseppe Verdi. Mit dem „Parsifal“ feierte Kaufmann an der New Yorker Metropolitan Opera einen triumphalen Erfolg. Die gleichzeitige Kinoübertragung brachte ihm weltweit ein Publikum in der Größenordnung wie sie nur Hollywood-Stars erleben.

Seine musikalische Aufmerksamkeit richtet Jonas Kaufmann in diesem Jahr auf denJubilar Giuseppe Verdi. Im Jubiläumsjahr werden seine Verdi-Interpretation und seine Gedanken zu Verdis Werk den Meister des italienischen Musikdramas in einem unverwechselbaren Licht erscheinen lassen.

„20. ECHO Klassik Verleihung" 


 

Kruger Media

Konstantin Peiper

Torstraße 171

10115 Berlin

konstantin.peiper@kruger-media.de