08.10.2013 09:26 Die ARD und die Frankfurter Buchmesse 2013

Boris Becker, Wolfgang Joop, Hellmuth Karasek, Hanna Schygulla und Wolfgang Niedecken auf der Frankfurter Buchmesse

Hanna Schygulla, hier mit Verleger Lothar Schirmer war erst am Montag in Muenchen auf der Premiere von DIE ANDERE HEIMAT - CHRONIK EINER SEHNSUCHT.

Hanna Schygulla, hier mit Verleger Lothar Schirmer war erst am Montag in München auf der Premiere von DIE ANDERE HEIMAT - CHRONIK EINER SEHNSUCHT. Foto: Concorde Film 2013 / Kurt Krieger

Von: GFDK - Christian Bender Profil bei Google+

Bei der diesjährigen Frankfurter Buchmesse vom 9. bis 13. Oktober präsentiert sich die ARD im Forum, Ebene 0, mit der ARD-Bühne, dem „ARD Kino“ und erstmals mit der ARD-Hörspielbox.

Auf der ARD-Bühne stellen Buchautoren im Gespräch mit Moderatoren aus Hörfunk und Fernsehen ihre Neuerscheinungen vor. Schriftsteller sind ebenso zu Gast wie Prominente, Stars und Sternchen, die unter die Autoren gegangen sind. Regisseure, Schauspieler und weitere Filmschaffende präsentieren außerdem in Gesprächen kommende Spielfilmproduktionen im Ersten.

Zu den prominenten Gästen gehören unter anderem:

Boris Becker, Wolfgang Joop, Barbara Klemm, Hellmuth Karasek, Wladimir Kaminer, Hanna Schygulla, Ulrich Tukur, Wolfgang Niedecken, Uschi Obermaier und Leander Haußmann.

Begleitend zu den Interviews und Aktionen auf der ARD-Bühne zeigt das „ARD Kino“ besprochene Produktionen und setzt mit Literaturverfilmungen über Spielfilme, Tatort, Polizeiruf und Brasilien- Dokumentationen weitere Akzente.

Die ARD-Hörspielbox ist neu im ARD-Forum und bietet Hörspiel zum Anfassen: Besucher können unter professioneller Anleitung an der Produktion „Grimms to go - Märchenlesung zum Mitnehmen“ teilnehmen. Außerdem wird der mehrfach ausgezeichnete Hörspielsprecher Oliver Rohrbeck täglich von Freitag bis Sonntag - live ein Märchenhörspiel produzieren - ebenfalls unter tätiger akustischer Mithilfe des Publikums.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Außerdem stellt das Webspecial www.buchmesse.ARD.de neben Bucherscheinungen des Jahres, das ARD-Programm auf der ARD Bühne, in der neu eingerichteten ARD Hörspiel-Box und im ARD Kino vor und berichtet über Autoren sowie Trends, Hintergründe und Highlights der Messe.

Eine Übersicht zum Programm im ARD-Forum finden Sie auch auf der Internetseite www.presse.hr-online.de.

christian.bender@remove-this.hr.de