21.03.2018 07:27 kiffende Nonnen und Joko im Puppenpuff

Joko im Puppenpuff und Social-Media-Werbefiguren

Im Puppenpuff: Joko Winterscheidt zeigt vollen Einsatz

Im Puppenpuff: Joko Winterscheidt zeigt vollen Einsatz. Foto: Gruner + Jahr

Von: GFDK - Marketing News - W&V Rolf Schröter

Holger Schellkopf Chefredakteur von W&V hat mir zuletzt zum deutschen Medienpreis 2018 geschrieben, und wie es um die Tradition bestellt ist. Richtig verstandene Tradition braucht Veränderung, braucht Weiterentwicklung, war seine Meinung. Dem konnten wir nur zustimmen.

Nun schreibt mir Rolf Schröter Ressortleiter Marketing bei W&V

Lieber Herr Böhmer,

sie sollten sich „in einer coolen, sitzenden Pose“ fotografieren. Die jungen Frauen erhielten recht klar umrissene Vorgaben, wie sie den „Muse X Strap“ von Puma zu inszenieren hatten.

Ja, wie brieft man eigentlich Influencer? Hier liefert W&V-Redakteurin Verena Gründel eine Gebrauchsanweisung für angeheuerte Social-Media-Werbefiguren.

Eine gute Werbefigur in eigener Sache macht derweil Joko Winterscheidt. Mit 671.000 Followern allein auf Instagram ist der TV-Entertainer selbst ein starker Influencer. Und ab dem 22. März liefert er auch noch gedruckte Reportagen. Wohlgemerkt: In einem Magazin! Und auch noch für junge Leser!!

Wie das funktioniert? Na ja, innen locken schon mal unter anderem kiffende Nonnen und Joko im Puppenpuff. Und rein äußerlich sieht man Joko seine eigene Zeitschrift verbrennen, um sich damit eine Zigarette anzuzünden.

Das ist Wahnsinn. Also sinnvoll.

Uns allen einen tollen Abend

Rolf Schröter

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.