25.04.2018 07:23 Bahlsen hat jetzt den Maßstab gesetzt

Fehler die man zu Weihnachten und am Muttertag machen kann

Vorsicht Muttertag - Hier kann man viel falsch machen und Bahlsen Leibniz weiss das zu genau und startet eine Imagewerbung

Vorsicht Muttertag - Hier kann man viel falsch machen und Bahlsen Leibniz weiss das zu genau und startet eine Imagewerbung. Foto: Screenshot Youtube/Bahlsen Leibniz

Von: GFDK - Marketing News - W&V Holger Schellkopf

Zuletzt schrieb mir Rolf Schröter Ressortleiter Marketing von W&V das die zehn Tonnen der Cannabis-Version von Ritter Sport weg gegangen sind wie warme Semmeln. Das Gras ist alle, „Hanf im Glück“ oder „Kaum noch Gras dahat begeistert. Und das bei WPP die Alarmglocken klingeln.

Nun schreibt mir Holger Schellkopf Chefredakteur von W&V was man zu Weihnachten, und noch schlimmer, am Muttertag alles falsch machen kann, und wie Bahlsen Leibnitz es richtig macht.

Lieber Herr Böhmer,

was ist der größte Fehler, denn Mann oder Frau zu Weihnachten machen kann? Genau, er oder sie verlässt sich auf das "Wir schenken uns doch nichts", das die Partner mal vereinbart hatten. Enttäuschung und schlechte Laune ist vorprogrammiert, die Feiertage sind versaut.

Keine Geschenke versauen die Feiertage

Ganz ähnlich läuft die Sache mit dem Muttertag. Wer die Mama mal so richtig enttäuscht sehen will, der braucht nur zu glauben, dass sie ihr "so wichtig ist der Tag doch nicht" tatsächlich ernst gemeint hat. Und sind wir doch mal ehrlich: wer will schon die eigene Mutter enttäuschen? Eben.

Das wissen natürlich auch die Strategen bei Bahlsen und haben deshalb just in diesen Tagen quasi die Saison eröffnet. Mit einem emotionalen Spot wird das Mama-Sein von Geburt bis zum Oma-Status ins passende Licht gerückt - eleganterweise ohne ein Produkt in den Vordergrund zu pressen.

Hier schließt sich obendrein der Kreis zu Weihnachten. Auch hier duellieren sich verschiedenste Marken im Wettbewerb um den emotionalsten Spot, versuchen den Zauber des Festes in ihrer Kommunikation einzufangen.

Ähnliches ist bis zum 13. Mai (und ein paar Tage danach) auch in Sachen Muttertag zu erwarten. Bahlsen hat jetzt den Maßstab gesetzt. Mal sehen, was noch so kommt.

Ihnen einen schönen Abend und allzeit schöne Geschenke.

Holger Schellkopf

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.