10.10.2013 09:26 Thema: Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme

Ein unterhaltsamer Fernseh-Spot - entwickelt von Jung von Matt - Mercedes lässt echte Hühner tanzen

Die Huehner von Mercedes Benz

Die Hühner von Mercedes Benz, Quelle: Mercedes Benz

Von: GFDK - Gottfried Böhmer Profil bei Google+

Ein unterhaltsamer Fernseh-Spot - entwickelt Jung von Matt. Der 45-Sekünder wurde von Bigfish unter der Regie von Daniel Warwick produziert. Im TV-Spot, der seit dem 23. September 2013 bei Youtube und seit Ende September im TV zu sehen ist, lässt Mercedes-Benz echte Hühner tanzen.

Das Federvieh soll laut Jung von Matt sogar Spass bei dem Shooting gehabt haben. Zur Belohnung gab es, so wird zumindest behauptet, goldene Eier für die Hühnchen. Na, ja, zumindest soll die neue "aktives Fahrsicherheit" für Mercedes Benz goldene Eier legen.

Aktive Fahrsicherheit

Die gefiederten Tiere bewegen sich zu den Beats von Diana Ross‘ „Upside Down“– allerdings nur bis zum Hals. Ihre Köpfe bleiben völlig starr. Am Ende des skurrilen Tanzes heißt es: „Stabilität in jeder Situation. Magic Body Control“.

Eine kuriose Präsentation des weltweit ersten sehenden Fahrwerks, das die Straße nach Unebenheiten abscannt und die Federung automatisch anpasst.

Es debütierte in der neuen S-Klasse.

Das neue Zeitalter bei Mercedes-Benz