12.04.2018 08:10 kreatives Marketing

Auch Pharma-Kunden mögen gute Werbung

Davon koennen die deutschen Pharmawerber lernen. Buty & Bell von RC Pharma fuer ein besonders unappetitliches Thema

Davon können die deutschen Pharmawerber lernen. "Buty & Bell" von RC Pharma für ein besonders unappetitliches Thema.

Von: GFDK - Marketing News - W&V Frank Zimmer

Zuletzt schrieb mir W&V "eine rosafarbene "Ladies Bratwurst" oder Marzipaneier in schwarzer Blechhülle namens "Männersache": Was ist das? "Extrem blöd", schreibt W&V-Autorin Anja Janotta". Frank Zimmer Redaktionsleiter Online von W&V schreibt mir nun das in Deutschland Kreative Kommunikation Mangelware ist.

Lieber Herr Böhmer,

wenn Sie keine Lust auf kreatives Marketing haben, sollten Sie es in der Healthcare-Branche versuchen. Nirgendwo ist es einfacher, sich mit den "Gewohnheiten der Zielgruppe" und der "komplexen Gesetzeslage" herauszureden.

Noch. Denn zum Glück entdecken immer mehr Marketer, dass auch Pharma-Kunden Menschen sind und gute Werbung mögen. Starke internationale Kampagnen geben die Richtung vor - manche sogar im Auftrag deutsche Unternehmen wie Boehringer Ingelheim.

GWA-Vorstand Mirko Kaminski hat sich in der Jury der "One Show" in New York inspirieren lassen und für uns 6 beispielhafte Spots herausgesucht.

Viel Spaß beim internationalen Pharma-Werbefernsehen und einen schönen Abend.

Frank Zimmer

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.